Kostenlose Babysprechstunde

Logo LandratsamtAb sofort bietet die Fachstelle AndErl – Frühe Hilfen im Landratsamt München ihre Babysprechstunde jeden Werktag telefonisch und online an.

Von A wie Augenentzündung bis Z wie Zahnen – es gibt viele kleine Fragen, mit denen man nicht gleich zum Kinderarzt möchte. Sabrina Hennhöfer und Heidi Dietrich nehmen sich Zeit und geben ganz individuell ihre Tipps.

Normalerweise stehen die beiden Kinderkrankenschwestern direkt in Haar, Ottobrunn, Planegg-Martinsried, Taufkirchen und Unterschleißheim Eltern mit Säuglingen oder Kleinkindern zur Verfügung. Doch da das wegen der Pandemiebekämpfung momentan nicht möglich ist, finden die Sprechstunden künftig digital oder telefonisch statt.

Ausbau der digitalen Sprechstunde

„Der Bedarf an kompetenter Beratung ist da – vielleicht jetzt, mit den Kontaktbeschränkungen, mehr denn je“, weiß Yvonne Grießhammer, Leiterin der Fachstelle AndErl im Landratsamt München. „Deswegen ist es uns ein großes Anliegen weiterhin leicht und ab sofort auch dauerhaft erreichbar zu sein.“

Die telefonische bzw. Online-Sprechstunde steht allen Eltern, mit Kindern zwischen 0-3 Jahren, offen und ist ein Zusatzangebot zum Kinderarzt.

Wann: Montag bis Freitag von 09.00 bis 16.00 Uhr

Kosten: keine

Anmeldung: telefonisch (089 / 6221-1155 oder 089 / 6221-1250) bzw. per E-Mail an hennhoefers@lra-m.bayern.de und dietrichh@lra-m.bayern.de.

weiter zum Artikel...

Quelle: Landkreis München