Gemeinde Taufkirchen

Seitenbereiche

Navigationshilfe

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Krisendienst Psychatrie - Wohnortnahe Hilfe in seelischer Not

Logo - Krisendiest Psychatrie

0180 / 655 3000, t├Ąglich von 9 bis 24 Uhr, an 365 Tagen im Jahr: In seelischen Krisen und psychiatrischen Notlagen k├Ânnen sich die B├╝rgerinnen und B├╝rger der Gemeinde an den Krisendienst Psychiatrie wenden. Er ber├Ąt alle Menschen ab dem 16. Lebensjahr, die selbst von einer Krise betroffen sind, sowie deren Angeh├Ârige und weitere Personen aus dem sozialen Umfeld. Auch f├╝r ├ärzte, Einrichtungen und Fachstellen, die mit Menschen in psychischen Krisen zu tun haben, hat der Krisendienst ein offenes Ohr.

Die fachkundigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Krisendienstes Psychiatrie h├Âren zu, fragen nach und kl├Ąren mit den Anrufern gemeinsam die Situation. Sie vermitteln den Betroffenen wohnortnahe, passende Hilfeangebote wie pers├Ânliche Beratung, ambulante Krisenhilfe oder ÔÇô bei Bedarf ÔÇô ambulante fach├Ąrztliche oder station├Ąre Behandlung. Bei besonders schweren Notlagen stehen mobile Einsatzteams auch f├╝r Hausbesuche zwischen 9 und 21 Uhr (werktags) sowie 13 und 21 Uhr (an Wochenenden/Feiertagen) bereit.

Der Krisendienst Psychiatrie wird vom Bezirk Oberbayern finanziert und in enger Zusammenarbeit mit den regionalen Sozialpsychiatrischen Diensten organisiert.
Die Beratung ist f├╝r Sie als Anruferin oder Anrufer kostenfrei. Wenn Sie also in einer Krise nicht mehr weiter wissen, rufen Sie an. Je eher, desto besser! Denn mit fachkundiger Begleitung l├Ąsst sich fast jede Krise leichter meistern.

Mehr Informationen unter: www.krisendienst-psychiatrie.de

Weitere Informationen

Ihr Kontakt zum Krisendienst

Plakat Krisendienst

Bavariastr. 11
80336 M├╝nchen

E-Mail
zur Homepage...

Flyer