Gemeinde Taufkirchen

Seitenbereiche

Navigationshilfe

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

2. ├änderung des Bebauungsplanes Nr. 36c ÔÇ×Gewerbegebiet an der Bergstra├čeÔÇť

Der Bau- und Umweltausschuss Taufkirchen hat den Entwurf der 2. ├änderung des Bebauungsplanes Nr. 36c ÔÇ×Gewerbegebiet an der Bergstra├čeÔÇť gebilligt und beschlossen, diesen gem. ┬ž 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) ├Âffentlich auszulegen. In der Zeit vom 08.11.2019 bis 10.12.2019 k├Ânnen Sie Ihre Stellungnahme zur Planung abgeben. Die amtliche Bekanntmachung sowie die ausgelegten Unterlagen finden Sie hier:

weiter zur Bekanntmachung...

weiter zum B-Plan...

weiter zur Begr├╝ndung...

weiter zur speziellen artenschutzrechtlichen Pr├╝fung (saP)...

1. ├änderung des Bebauungsplanes Nr. 36c ÔÇ×Gewerbegebiet an der Bergstra├čeÔÇť

Der Bau- und Umweltausschuss Taufkirchen hat den Entwurf der 1. ├änderung des Bebauungsplanes Nr. 36c ÔÇ×Gewerbegebiet an der Bergstra├čeÔÇť gebilligt und beschlossen, diesen gem. ┬ž 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) ├Âffentlich auszulegen. In der Zeit vom 08.11.2019 bis 10.12.2019 k├Ânnen Sie Ihre Stellungnahme zur Planung abgeben. Die amtliche Bekanntmachung sowie die ausgelegten Unterlagen finden Sie hier:

weiter zur amtlichen Bekanntmachung...

weiter zum Bebauungsplan...

weiter zur Begr├╝ndung...

weiter zum Frachbeitrag Artenschutz...

weiter zur schalltechnischen Untersuchung...

16. ├änderung des Fl├Ąchennutzungsplanes ÔÇ×Gewerbegebiet Karwendelstra├čeÔÇť

Der Bau- und Umweltausschuss Taufkirchen hat den Entwurf der 16. ├änderung des Fl├Ąchennutzungsnutzungsplanes im Bereich ÔÇ×Gewerbegebiet Karwendelstra├čeÔÇť gebilligt und beschlossen, diesen gem. ┬ž 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) ├Âffentlich auszulegen.
In der Zeit vom 04.10.2019 bis 19.11.2019 k├Ânnen Sie Stellungnahmen zur Planung abgeben.
Die amtliche Bekanntmachung sowie die ausgelegten Unterlagen finden Sie hier:

weiter zur Bekanntmachung...

weiter zum Fl├Ąchennutzungsplan...

weiter zum Umweltbericht...


Bekanntmachung des Meldeamtes: Europawahl 2019 - ├ťbermittlungssperre einrichten

Am 26. Mai 2019 findet die Wahl zum Wahl zum 9. Europ├Ąischen Parlament (Europawahl) statt.

Wir weisen Sie in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Meldebeh├Ârde Parteien, W├Ąhlergruppen und anderen Tr├Ągern von Wahlvorschl├Ągen im Zusammenhang mit Wahlen und Abstimmungen auf staatlicher und kommunaler Ebene in den sechs der Wahl oder Abstimmung vorangehenden Monaten Auskunft aus dem Melderegister ├╝ber die in ┬ž 44 Abs. 1 Satz 1 Bundes-meldegesetz (BMG) bezeichneten Daten von Gruppen von Wahlberechtigten erteilen darf, soweit f├╝r deren Zusammensetzung das Lebensalter bestimmend ist (┬ž 50 Abs. 1 Satz 1 BMG).
Die Auskunft umfasst Vor- und Familiennamen, Doktorgrade und Anschriften. Die Geburtstage der Wahlberechtigten d├╝rfen dabei nicht mitgeteilt werden (┬ž 50 Abs. 1 Satz 2 BMG).
Sie k├Ânnen einer solchen Daten├╝bermittlung widersprechen, indem Sie eine ├ťbermittlungssperre beim Meldeamt einrichten lassen.
Im ├ťbrigen haben Sie nach den Vorschriften des Meldegesetzes grunds├Ątzlich die M├Âglichkeit, bestimmten Daten├╝bermittlungen der Meldebeh├Ârde, durch die Einrichtung einer ├ťbermittlungs-sperre zu widersprechen....

weiterlesen...

Satzung ├╝ber die Verl├Ąngerung der Ver├Ąnderungssperre der Gemeinde Taufkirchen im Bereich des k├╝nftigen Bebauungsplanes Nr. 84 ÔÇ×Am BahnsteigÔÇť

Satzung ├╝ber die Ver├Ąnderungssperre der Gemeinde Taufkirchen im Bereich der Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 87 ÔÇ×├ľstlich T├Âlzer Stra├če"

Satzung ├╝ber die Ver├Ąnderungssperre der Gemeinde Taufkirchen im Bereich der Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 88 ÔÇ×Hohenbrunner Weg"

Festsetzung des ├ťberschwemmungsgebietes am Hachinger Bach

Bild Hachinger Bach

Das Landratsamt M├╝nchen hat eine Verordnung zur Festsetzung des ├ťberschwemmungsgebietes am Hachinger Bach auf dem Gebiet der Gemeinden Neubiberg, Unterhaching, Taufkirchen und Oberhaching erlassen.

Die ├ťberschwemmungsgebietsverordnung des Landkreises M├╝nchen vom 06.10.2015 sowie die der Festsetzung zugrunde liegenden Planunterlagen k├Ânnen w├Ąhrend der allgemeinen ├ľffnungszeiten im Rathaus der Gemeinde Taufkirchen, K├Âglweg 3, 82024 Taufkirchen, Zimmer 205 eingesehen werden.

Ob sich ein Grundst├╝ck im festgesetzten ├ťberschwemmungsgebiet befindet, k├Ânnen Sie auch im ÔÇ×Informationsdienst ├ťberschwemmungsgef├Ąhrdete GebieteÔÇť (I├ťB) unter www.iug.bayern.de ├╝berpr├╝fen.


Weitere Informationen