Gemeinde Taufkirchen

Seitenbereiche

Navigationshilfe

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Infos zur Heizungspumpentauschaktion

Alte Heizungspumpen, auch Umwälzpumpen genannt, sind einer der größten Stromfresser in privaten Haushalten. Pro Jahr verbrauchen sie im Durchschnitt rund 500 Kilowattstunden. Das belastet nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Genau hier setzt ein neues Projekt im Landkreis an: die Heizungspumpen-Tauschaktion.

Die Gemeinde Taufkirchen f√∂rdert den Tausch pro Pumpe (EEI ‚ȧ 0,2) und Anwesen mit 50 ‚ā¨. N√§heres erfahren Sie beim Umweltamt unter Tel: 089/666722-252 oder Sie laden sich die erforderlichen Unterlagen gleich hier herunter:

 

Informationsbrosch√ľre zum Pumpentausch vom Landratsamt

Antragsformular zur Förderung des Pumpentauschs

Liste mit förderfähigen Pumpen

Liste mit teilnehmenden Handwerksbetrieben

Ergänzungsförderprogramm (EFP) zur Energieeinsparung

Der Taufkirchner Gemeinderat steht einhellig hinter dem Ziel der Energievision des Landkreises zur Reduzierung des lokalen CO2-Aussto√ües. Der Anlass der Novellierung des gemeindlichen F√∂rderprogramms liegt in der Erkenntnis, dass am meisten Energie durch sinnvolle D√§mmungen der H√§user gespart werden kann. Dieses wirkt nicht nur dem Eindringen von K√§lte entgegen sondern auch von Hitze.  
Die Gemeinde erg√§nzt mit diesem Programm Energiesparma√ünahmen in dem Ma√üe, wie dies f√ľr die
vorrangige F√∂rderung durch andere Zuschussgeber unsch√§dlich ist...

weiter zum Ergänzungsförderprogramm (EFP) zur Energieeinsparung...

"Energie-Atlas Bayern mehr als eine Karte"

Logo Energie - Atlas

Der Energie-Atlas Bayern ist das zentrale Internetportal der Bayerischen Staatsregierung zum Energiesparen, zur Energieeffizienz und zu erneuerbaren Energien.

weiter zum Energie-Atlas...

Nach oben

Weitere Informationen